Wickelmaschine für Langgüter

Dieser hor­i­zon­tal Stretch­wick­ler fixiert Ihr Pro­dukt und schützt die Ober­fläche in dem die Lang­güter mit Stretch­folie gewick­elt oder gebün­delt werden.

Langgut Einwickelmaschine

Anwendungsbereiche der Einwickelmaschinen für Langgüter

Unsere Stretch­wick­ler wer­den ein­ge­setzt, um Ihre Lang­güter zu kom­mis­sion­ieren, zu fixie­ren und zu schützen. Basierend auf unserem langjähri­gen Knowhow, bieten wir Ihnen eine bedarf­s­gerechte Wickel­ma­schi­ne inklu­sive Pro­gramme, um Ihr Pro­dukt indi­vidu­ell zu ver­pack­en.
Ob gebün­delt oder kom­plett gewick­elt, ob manuell, halb­au­to­ma­tisch oder automa­tisch, wir bieten Ihnen eine effiziente und wirtschaftliche Lösung für Ihre Anwendung.

Produkte verpacken:

Zielgruppen:

Zwecke:

Anwendungsbeispiele unserer Einwickelmaschine für Langgüter

Video abspie­len

Standard Einwickelmaschine CL 010 

Diese manuell zu bedie­nen­de Cir­cle-Line-Ein­wi­ckel­ma­schi­ne wird uni­versell für Lang­güter ein­ge­setzt. Die Ring­größe bzw. Winkelkopf­größe ermit­telt sich aus Ihren Pro­duk­t­quer­schnit­ten. Es han­delt es sich um eine ein­fache Basisaus­führung, bei der der Maschi­nenbe­di­ener das Pro­dukt- und Folien­han­dling selb­st­ständig vornimmt.

Video abspie­len

Standard Wickelmaschine CL 040

Es han­delt sich um eine manuell zu bedie­nen­de Cir­cle-Line-Ein­wi­ckel­ma­schi­ne, die für Ihre Lang­güter ein­ge­setzt wird. Die ein­stell­baren Para­me­ter unter­stützen vere­in­fachend den Wickel­vor­gang. Diese für den indus­triellen Ein­satz aus­gelegte Wickel­ma­schi­ne opti­miert die Effizienz Ihres Ver­pack­ungsvor­ganges und kann mit anwen­dungs­gerecht­en Optio­nen aus­ges­tat­tet werden. 

Video abspie­len

Standard Wickelmaschine CL 020

Es han­delt sich um eine teil­au­to­ma­ti­sche zu bedie­nen­de Cir­cle-Line-Ein­wi­ckel­ma­schi­ne, die für Ihre Lang­güter ein­ge­setzt wird. Die unter­schiedlichen Betrieb­spro­gramme ermöglichen den viel­seit­i­gen Ein­satz dieser Wickel­ma­schi­ne. Durch die manuelle oder teil­au­to­ma­ti­sche Pro­duk­tver­ar­beitung kön­nen Sie diese Ein­wi­ckel­ma­schi­ne für Ihre unter­schiedlich­sten Pro­duk­te opti­mal einsetzen.

Video abspie­len

Vollautomatische Wickelmaschine CL 030

Es han­delt sich um eine voll­au­to­ma­tisch zu bedie­nen­de Cir­cle-Line-Ein­wi­ckel­ma­schi­ne, die für Ihre Lang­güter ein­ge­setzt wird. Die Folien­wick­el­mas­chine unter­schei­det in den unter­schiedlichen Ver­ar­beitung­spro­gram­men zwis­chen Wick­eln, Bün­deln und Wick­el-Bün­deln. Durch Sen­soren wird Ihr Pro­dukt automa­tisch erkan­nt und der voll­au­to­ma­ti­sche Wickel­vor­gang ges­tartet. Die Maschi­nen­steu­e­rung ermöglicht schon in ihrer Stan­dar­d­aus­führung die Ein­bindung der Ein­wi­ckel­ma­schi­ne in automa­tisierte Linien.

Video abspie­len

CL 030 als Sondermaschine 

Es han­delt sich um einen voll­au­to­ma­ti­schen Prozess der expliz­it auf einen Kun­den zugeschnit­ten wurde. Die Ein­wi­ckel­an­la­ge arbeit­et mit höhen­ver­stell­baren Fördere­in­heit­en, um die Pro­duk­te getak­tet zu den Wick­elein­heit­en zu und abzu­trans­portieren. Um die Pro­duk­te zu wick­eln, wer­den zwei Wick­elein­heit­en ver­wen­det. Die Wick­elköpfe sind selbst­fah­rend und spenden zusät­zlich zur Stretch­folie, einen Schaum­stoff Kan­ten­schutz, dazu.

Video abspie­len

Sondermaschine CL 110

Die voll­au­to­ma­tisch laufende Anlage wick­elt die Pro­duk­te zu ein­er Kom­mis­sion zusam­men. Die Fördertech­nik hin­ter der Wick­elein­heit senkt sich ab, nach­dem das Pro­dukt fer­tig gewick­elt wurde und set­zt das Pro­dukt auf eine zweite Fördere­in­heit. Diese fördert die Pro­duk­te quer und puffert sie bis sie abgenom­men werden.

Video abspie­len

Sondermaschine mit V‑Förderer CL 3C 

Das Beson­dere an dieser Ein­wi­ckel­ma­schi­ne ist die angewinkelte Fördere­in­heit. Diese ermöglicht den zu Bedie­nen­den die Pro­duk­te zu kom­mis­sion­ieren. Sobald der Bedie­ner fer­tig ist, startet er den voll­au­to­ma­ti­schen Wick­el­prozess per Knopfdruck.

Video abspie­len

Sondermaschine mit Folienvorhang CL 3C 

Bei dieser Wickel­ma­schi­ne han­delt es sich um einen voll­au­to­ma­ti­schen Prozess. Sie ist aus­ges­tat­tet mit einem Vliesvorhangsys­tem. Im Ein­lauf­bere­ich wer­den die Pro­dukt­kon­tu­ren ver­messen und dadurch die benötigte Vlies­bre­ite aus­gewählt. Das zu ver­pack­ende Pro­dukt wird durch den Vorhang gefördert und die Wickel­ma­schi­ne fixiert das Vlies an das Pro­dukt und stretcht es ein. Um eine max­i­male Durch­satz­leis­tung erzie­len zu kön­nen ist der Wickel­kopf mit einem Dop­pel-Folien­rol­len­sys­tem ausgestattet.

Unsere individuellen Lösungen für Ihre Branche

Zielanwendung

Die Zielan­wen­dung der Ein­wi­ckel­ma­schi­ne für Lang­güter ist das Fixie­ren und Schützen von Pro­duk­ten. Der Automa­tisierungs­grad der Maschi­nen­lö­sung richtet sich indi­vidu­ell nach Ihrem Anwen­dungs­fall. Die Wick­el­ring­größe ori­en­tiert sich an der Größe Ihrer zu ver­pack­enden Pro­duk­te. Dieser Anwen­dungs­be­reich bietet Ihnen Ein­blick in die Ver­pack­ungsvielfalt von Lang­gütern wie beispiel­sweise Alu­mini­umpro­filen, Edel­stahlrohren, Fußleis­ten oder Ähn­lichem. Bei der Ver­ar­beitung von Lang­güter ist vor und hin­ter der Ein­wi­ckel­ma­schi­ne geeignete Fördertech­nik zu empfehlen, die wir als Ver­pack­ungs­maschi­nen Her­steller selb­stver­ständlich auch passend für Ihr Pro­dukt und Ihren Anwen­dungs­be­reich pro­duzieren. Hierzu gehören auch Maschi­nenkom­po­nen­ten, die Ihre Pro­duk­te sich­er beim Wick­el­prozess führen und fixieren.
Soll­ten Ihre Pro­duk­tabmes­sun­gen sehr groß sein, informieren Sie sich bitte auch unter dem Anwen­dungs­be­reich Groß­pak­te.
Falls Sie Ihr Pro­dukt in diesem Anwen­dungs­be­reich nicht gefun­den haben, nehmen Sie bitte mit uns Kon­takt auf. Als Her­steller von Ver­pack­ungs­maschi­nen zeich­nen wir uns für die kun­de­nori­en­tierte Pro­jek­tierung aus. 

Technologie

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? 

Unsere Mitar­beit­er ste­hen Ihnen jed­erzeit sehr gerne zur Ver­fü­gung: +49 5731 860 01–0

Unsere universell einsetzbaren standardisierten
Horizontalwicklerfür Reifen und Räder

Fol­gen­den Broschüren kön­nen Sie Infor­ma­tio­nen über unsere Stan­dard-Ein­wi­ckel­ma­schi­nen ent­nehmen. Für Ihren indi­vidu­ellen Ein­satz benötigte Son­der­lö­sun­gen kön­nen wir gerne in einem gemein­samen Gespräch erörtern. Sprechen Sie uns jed­erzeit an.

Jetzt – individuelle Maschine anfragen und unverbindliches Angebot erhalten.

1. Anforderun­gen für Ihre Wickelmaschine
2. Ihre Kontaktdaten
© 2021 wrapsolut
Fährenkämper GmbH & Co. KG · All rights reserved